09421 / 187 662 90
info@aoz-straubing.de

Über das AOZ

Über die Praxis und das OP Zentrum

Basis unserer Unternehmenspolitik ist die Strategie, die den individuellen Bedürfnissen der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten oberste Priorität einräumt. Jede/r unserer Patientinnen und Patienten hat den Anspruch auf eine umfassende, qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Versorgung. Unsere Patienten können größtmögliche Sicherheit und Qualität von Behandlungsmethoden und -abläufen erwarten und Ihren Behandlungsprozess aktiv und selbstbestimmt mitgestalten.

Durch die persönliche Zuwendung unserer Mitarbeiter erleben unsere Patientinnen und Patienten eine ganzheitliche, menschliche und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung.


Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter ist für Qualität und Sicherheit in seinem Arbeitsbereich selbst verantwortlich und fühlt sich dieser Verantwortung verpflichtet. Vorgesetzte leben unseren Qualitäts- und Sicherheitsanspruch vor und unterstützen Ihre Mitarbeiter darin, diesen konsequent umzusetzen.

  • Wir sorgen dafür, dass sich jeder Mitarbeiter bei uns wohl fühlen kann.
  • Unsere Mitarbeiter profitieren von einem positiven Betriebsklima, kontinuierlichen Qualifikationsmaßnahmen, planbaren und leistungsgerechten Vergütungen sowie von der Möglichkeit eigenverantwortlichen Handelns.
  • Wir fördern aktiv die Sicherheit, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.

 

Reibungslose Organisation

Alle wesentlichen Strukturen, Prozesse und Abläufe haben wir systematisch aufeinander abgestimmt und transparent geregelt. So vermeiden wir Schnittstellenprobleme und organisatorische Risiken.

Wir planen unsere Prozesse, sind gewissenhaft und sorgfältig und bewerten unsere Ergebnisse selbstkritisch. Externe Begutachtungen und Vergleiche mit anderen Einrichtungen helfen uns bei der Bewertung unserer Prozesse.

 

Ständige Verbesserung

Wir begreifen uns als eine lernende Organisation, sind innovativ und tragen zum wissenschaftlich – medizinischen Fortschritt bei. Wir sind bereit neue Wege zu gehen, sofern hierdurch die Versorgung unserer Patienten nachweislich verbessert wird.

Durch die ständige Verbesserung unserer Leistungen in Medizin, Therapie und Service sollen unsere Patienten eine neue Lebensqualität erfahren und uns weiterempfehlen.

 

Aktive Kooperation

Wir suchen die Kooperation mit allen, die sich in den Therapieprozess unserer Patienten mit einbringen (Ärzte und Krankenhäuser, wissenschaftliche Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen, Beratungs- und Betreuungsstellen, Selbsthilfegruppen und der Hospizbewegung, christliche Gemeinde und Ehrenamtliche). Wir wollen dabei selbst verlässliche Kooperationspartner sein. Es ist unser Anliegen, Kooperationen und Partnerschaften zum gegenseitigen Nutzen zu gestalten.

Durch unsere Kooperationen wollen wir dazu beitragen, die medizinische Versorgung der Bevölkerung in den verschiedenen Sektoren des Gesundheitssystems nachhaltig zu sichern und zu verbessern. In diesem Sinne führen wir einen aktiven Dialog mit unseren Kooperationspartnern.

 

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir wollen gesellschaftliche Verantwortung im direkten lokalen Umfeld, aber auch darüber hinaus tragen. Dazu gehört die Verpflichtung, die einschlägigen Gesetze und Regelwerke einzuhalten und nachhaltig zum Schutz der natürlichen Ressourcen beizutragen. Unsere Entscheidungen bei Investitionen, bei Beschaffung und bei technischen Maßnahmen orientieren sich auch an ökologischen und sicherheitsrelevanten Prinzipien.

 

Wirtschaftliche Leistungserbringung

Unsere Leistungserbringung erfolgt mit höchster Wirtschaftlichkeit. Vor Anschaffungen steht die Prüfung auf ihre Notwendigkeit und ihre effiziente Nutzbarkeit. Ressourcen werden bedarfsgerecht und qualitätsorientiert verteilt bzw. eingesetzt. Wirtschaftliche Nachhaltigkeit ermöglicht die Umsetzung unseres hohen Qualitätsanspruchs und sichert die Konkurrenzfähigkeit unseres Unternehmens, heute und in der Zukunft.

Das AOZ Straubing ist Mitglied des medizinischen Netzwerks Dr. med. Andreas Baumann